Portrait

Über Eich

Geschichte

Zahlen und Fakten

Partnergemeinde

Fotos

Gemeinde

Bildung

Kirchen

Kultur / Freizeit

Wirtschaft / Tourismus

 

 
Gemeinde Eich
Botenhofstrasse 4
Postfach
6205 Eich LU
Tel 041 460 18 15
Fax 041 460 49 15
EMail


Partnergemeinde...

                                  Eich/Sachsen (Deutschland)

Bei seiner Durchfahrt durch die Schweiz hatte der damalige Bürgermeister Johannes Flechsig mit seiner Familie am 25. Juli 1991 auf der Autobahn A2 die Bezeichnung "Tunnel Eich" festgestellt. Er erkundigte sich nach dem gleichnamigen Dorf Eich und wurde dort im Gemeindehaus von Gemeindeschreiber Franz Galliker willkommen geheissen. Nach einem Begrüssungstrunk im nahegelegenen Gasthof Sonne verabschiedete man sich mit der Ab-sicht, sich möglichst schnell wiederzusehen und partnerschaftliche Kontakte zu pflegen.
Nach offiziellen Treffen der beiden Gemeinderäte wurde im Jahre 1992 eine Gemeinde-Part-nerschaft vereinbart und eine Urkunde mit folgendem Inhalt unterzeichnet:

Partnergemeinde Eich/Sachsen

Urkunde über den Abschluss der Gemeinde-Partnerschaft
Die Gemeinden Eich/Sachsen und Eich in der Schweiz gehen partnerschaftliche Beziehungen im Blick auf die wiedergewonnene Einheit Deutschlands ein und bringen dies durch den Abschluss einer Gemeinde-Partnerschaft besonders zum Ausdruck. Den Willen der Räte bekunden der Bürgermeister Johannes Flechsig, Eich/Sachsen und der Gemeindepräsident Pius Schell, Eich/Schweiz durch Unterzeichnung dieser Urkunde.

Im Wissen, dass vor allem die Menschen eine Gemeinde ausmachen, setzen sich die beiden Gemeinden Eich dafür ein, dass sich ihre Bürger kennen und verstehen lernen und eine Zusammenarbeit entsteht, die die Entwicklung der Gemeinden partnerschaftlich fördert. Diese gemeinsame Absicht soll ebenfalls dazu dienen, ein friedliches und achtungsvolles Zusammenleben der Menschen zu ermöglichen, auch über die Grenzen der Gemeinden und Länder hinaus. Damit kann diese Partnerschaft mithelfen, Grenzen zu überwinden, um so eine Integration in Europa zu fördern.

Eich, am 28. August 1992
Gemeinde Eich/Sachsen Gemeinde Eich/Schweiz

Chronologie der Treffen "Eich trifft Eich"

05. - 07. Juli 1992

Der Gemeinderat von Eich besucht erstmals die Gemeinde Eich/Sachsen.

01. August 1992

Eine Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Eich nimmt an der Einweihung des neuen Feuerwehrmagazines und Tanklöschfahrzeuges teil.

28. - 30. August 1992

Der Gemeinderat von Eich/Sa. besucht die Schweiz. Im Verlaufe dieses Treffens wird die gemeinsame Urkunde unterzeichnet, auf dem Schulhausareal eine Eiche gepflanzt und die Tafeln 'Wir sind Partner' übergeben, welche an den Ortseingängen aufgestellt werden.

27. - 29. August 1993

Rund 25 Personen aus Eich/Sa. nehmen an der Neuuniformierung der Musikgesellschaft Eich teil.

15. - 17. Oktober 1993

Mehr als 30 Personen besuchen die Eicher Kirmis. Mitgereist ist ein Alphorn-Trio, was als aussergewöhnliche Attraktion bestaunt wird.

30. Juni - 03. Juli 1995

Eich feiert sein 950-jähriges Bestehen. 40 Gäste aus Eich/Sa. nehmen an den Feierlichkeiten teil (Dorf- und Badifest). Als Geschenk bringen die Gäste eine Holzplastik mit Gravur mit.

15. - 17. Mai 1998

Uebergabe des Löschgruppenfahrzeuges der FFW Eich. Als Delegation der Feuerwehr Eich nehmen 25 Personen teil. Die Blaskapelle Eichberg verstärkt spielt dabei als Feuerwehrmusik auf.

01. August 1998

Eine Gruppe mit Bürgermeisterin Andrea Barth an der Spitze nimmt am 1.-August-Brunch teil (Nationalfeiertag).

08. - 10. September 2000

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Eich. Der Gemeinderat, die Musikgesellschaft und eine Delegation der Feuerwehr aus Eich, insgesamt rund 50 Personen, nehmen an den Feierlichkeiten teil.

28. - 30. Juni 2002

10 Jahre 'Eich trifft Eich'. Zum Jubiläum können wir rund 40 Personen aus Eich/Sa. begrüssen. Das Programm umfasst die Teilnahme am Sommernachtskonzert der MG Eich, den Besuch der Schlachtjahrzeitfeier in Sempach, den Ausflug auf das Rütli und die Besichtigung der neuen Schulanlage mit dem Pflanzen einer jungen Eiche auf dem Schulhausareal.
02.-04. September 2005 130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Eich. Delegationen des Gemeinderates und der Feuerwehr, insgesamt rund 20 Personen, nehmen an den Feierlichkeiten teil mit der Enthüllung eines Gedenksteines, Ausstellung 100 Jahre Schule Eich, Teilnahme am Wehrlei(s)-tungswettkampf und Übung aus den 70er Jahren.

Dies sind die wichtigsten Treffen der beiden Gemeinden. Seit der Eingemeindung von Eich als Ortsteil der Stadt Treuen sind die offiziellen Kontakte abgeflacht. Die ehemalige Bürgermeisterin von Eich, Andrea Barth, ist heute Bürgermeisterin der Stadt Treuen (www.treuen.de). Mehrere private Kontakte werden jedoch nach wie vor regelmässig gepflegt.


 


© 2017 Gemeinde Eich | created by achermann ict-services ag - © CMS >> Intellisite Professional Edition 7.1.3